StartseiteKontaktHier finden Sie unsSeitenübersicht
Sie sind hier: 

Grüß Gott

Herzlich willkommen auf den Webseiten des Diakonischen Werkes Ingolstadt e.V.

 

Wir möchten Ihnen hier einige Möglichkeiten und Angebote aufzeigen, die wir Ihnen bieten.

 

Sie als Mensch stehen für uns im Mittelpunkt - das sind für uns keine leeren Worte, sondern Ausdruck unserer christlichen Überzeugung.

 

 

Wir sind für Sie da!

 

Ihr Team des Diakonischen Werkes Ingolstadt 

 

 

Unsere Geschäftsstelle

Was ist "Diakonie" in Ingolstadt?

Das Diakonische Werk Ingolstadt ist ein eingetragener Verein, der innerhalb des Evang.-Luth. Dekanatsbezirkes Ingolstadt, Diakonie und damit gelebte Kirche in zeitgemäßer Form ausüben und fördern will.

Er wird dort tätig, wo Menschen auf Hilfe und Betreuung angewiesen sind. Zu seinen Aufgabengebieten gehören: Altenhilfe, ambulante Alten- und Krankenpflege, Migrationsberatung, Bahnhofsmission, Behindertenhilfe, Erziehungs- und Familienberatung, Jugendhilfe, Schuldnerberatung, Soziale Beratung.

 

Der Verein unterhält die dazu erforderlichen Einrichtungen und Dienste.

Darüber hinaus fördert der Verein die Diakonie der Kirchengemeinden, er berät bei der Planung und Durchführung diakonischer Aktivitäten.

 

 


Diakon Christof Bayer, Vorstand

So verstehen wir unseren Auftrag

 

Diakonie verstehen wir als Lebens- und Wesensäußerung der Kirche. Diakonisches Handeln hat deshalb den Auftrag Jesu Christi, sich den Hilfsbedürftigen und Schwachen zuzuwenden. Wir sind der christlichen Nächstenliebe verpflichtet.

 

Not kann jeden treffen. Diakonie ist "Helfen im Sinne des Jesus von Nazareth".

 

Wir verstehen uns als Anwalt der Schwachen.

 

In einer sich wandelnden Gesellschaft stehen wir für Wahrung und Weiterentwicklung einer der Humanität, Gerechtigkeit und Solidarität verpflichteten Gesellschaftsordnung ein.

 

Wir achten  jeden Menschen und treten besonders für Menschen ein, deren Würde missachtet wird. Für uns ist die Würde des Lebens nicht an Herkunft, Hautfarbe, Religion und Bildung gebunden

 

Diakonie tritt für diejenigen ein, denen die Kraft und Mut fehlen, für sich selbst zu sprechen. Wir sind dort, wo uns Menschen brauchen.

 

Wir arbeiten gemeinnützig und führen unsere Einrichtungen nicht gewinnorientiert aber nach den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit. Wir verpflichten uns zur fortlaufenden Verbesserung unserer Dienste und Leistungen.





Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Dienstag, 24. Mai 2016:
Losungstext:
Der HERR hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.
Psalm 91,11-12
Lehrtext:
Paulus schreibt: Der Herr stand mir bei und stärkte mich.
2.Timotheus 4,17