StartseiteKontaktHier finden Sie unsSeitenübersicht
Sie sind hier: 

Grüß Gott

Herzlich willkommen auf den Webseiten des Diakonischen Werkes Ingolstadt e.V.

 Wir möchten Ihnen hier einige Möglichkeiten und Angebote aufzeigen, die wir Ihnen bieten.

 Sie als Mensch stehen für uns im Mittelpunkt - das sind für uns keine leeren Worte, sondern Ausdruck unserer christlichen Überzeugung.

Wir sind für Sie da!

Ihr Team des Diakonischen Werkes Ingolstadt 

 

 


Aktuelles

Montag, 05. Dezember 2016

Einführungstag für neue Mitarbeitende

Der zweite Einführungstag im Jahr


Mehr lesen?

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Jubiläumsfeier in der Diakonie

Langjährige Mitarbeitende werden geehrt


Mehr lesen?

Freitag, 21. Oktober 2016

Epilepsieberatung in Ingolstadt gegründet

Beratung von Menschen mit epileptischer Erkrankung in den Räumen der Diakonie


Mehr lesen?

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Die Bahnhofsmission Ingolstadt unterwegs

Ausflug der Bahnhofsmission Ingolstadt führte nach Weissenburg


Mehr lesen?

Dienstag, 04. Oktober 2016

Aktionstag in Scheyern

Aktionstag für Menschen mit Handicap und Senioren in Scheyern-Diakonie gestaltet mit


Mehr lesen?

Montag, 26. September 2016

Grundlagen der Barrierefreiheit in Ingolstadt - Diakonie wirkt mit

Die Behindertenbeauftragte der Stadt Ingolstadt hat eingeladen


Mehr lesen?

Mittwoch, 10. August 2016

Auch in der Urlaubszeit sind wir für Sie da!

 

Wir wünschen allen eine schöne Urlaubszeit


Mehr lesen?

Treffer 1 bis 7 von 14
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 Nächste > Letzte >>





Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 10. Dezember 2016:
Losungstext:
Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, dass ich dem David einen gerechten Spross erwecken will. Der soll ein König sein, der wohl regieren und Recht und Gerechtigkeit im Lande üben wird.
Jeremia 23,5
Lehrtext:
Die vorangingen und die nachfolgten, schrien: Hosianna! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn! Gelobt sei das Reich unseres Vaters David, das da kommt! Hosianna in der Höhe!
Markus 11,9-10